Mitarbeiter Zur TU Braunschweig
 
 

Prof. Dr. Wolfgang Durner


Leiter der Abteilung Bodenkunde und Bodenphysik
Postanschrift:  Weitere Informationen:
Prof. Dr. Wolfgang Durner
Institut für Geoökologie
Langer Kamp 19c
38106 Braunschweig
  Telefon: 0531/391-5605
Sekretariat: 0531/391-5606
Fax: 0531/391-5637
E-mail:

Curriculum vitae

Wolfgang Durner ist seit April 2001 ordentlicher Professor für Geoökologie und Bodenkunde am Institut für Geoökologie der TU Braunschweig. Er leitet eine Forschungsgruppe, die sich der Entwicklung und Anwendung von Mess- und Simulationstechniken im Bereich Wasser- und Stofftransport in der ungesättigten Bodenzone, zur Bewältigung von ingenieur- und umwelttechnischen Problemen, widmet.

Geboren am 20. Juli 1958 in Neresheim, Baden-Württemberg, erlangte er nach dem Studium der Geoökologie an Universität Bayreuth und der Environmental Sciences an der University of East Anglia, Norwich, England, sein Diplom und seinen Doktortitel im Gebiet Geoökologie/Hydrologie an der Universität Bayreuth. Nach einem zweieinhalbjährigen Aufenthalt als Postdoc am Institut für Terrestrische Ökologie der ETH Zürich in der Schweiz habilitierte er sich und erhielt 1999 die Venia Legendi für das Gebiet Hydrologie an der Universität Bayreuth. 2001 folgte er dem Ruf auf die Professur an der TU Braunschweig, wo er seither am Institut für Geoökologie das Gebiet Wasser- und Stofftransport in der ungesättigten Zone in Lehre und Forschung vertritt.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Identifikation von effektiven Prozessen und Parametern des Wasser- und Stofftransports in der ungesättigten Bodenzone, wobei die Entwicklung von Messtechnik (Hard- und Software) sowie von robusten Inversionsverfahren zur Parameterschätzung im Vordergrund stehen.

Er wirkte in mehreren nationalen und internationalen wissenschaftlichen Ausschüssen und Kommissionen als Mitglied oder als Leiter mit. Er engagierte sich langjährig bei der Integration der Bodenphysik in die Struktur der European Geosciences Union (EGU, bis 2003 EGS), und koordinierte als Secretary der EGS und später als Chair der Subdivision „Unsaturated Zone Hydrology“ die jährlichen Programme der EGU auf diesem Gebiet. Gegenwärtig ist er Vorsitzender der Kommission 1 (Bodenphysik und Bodenhydrologie) der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft und Dekan der Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften an der TU Braunschweig.

[Zum Google Profil]


   [Zurück zur Übersicht]